Tag der offenen Türe
Sa 4. September 2004

zur Bildergalerie

Am Tag nach unserem "Vereins- und Wirtschaftsabend" hielten wir anlässlich unseres 100-jährigen Bestandsjubiläums einen Tag der offenen Türe ab. Ziel war es, neben einem Unterhaltungsprogramm mit Eisenbahnermusikverein und günstigem Essen und Getränken, auch unseren ganzen Vereinsstolz, unser Turnerheim der Bevölkerung zu zeigen. Jedes Getränk und die Leberkäsportionen kosteten dem heurigen Motto entsprechend - 100 Jahre ÖTB Neumarkter Turnverein - 100 Cent. Das dicht gedrängte Programm bot weiters Powerpoint-Präsentationen, Vorstellung der Abteilungen, ein Kegelturnier sowie ein Start mit 200 Luftballons und einem Gewinnspiel.

Pünktlich um 09.30 Uhr ging es am Samstag, den 4. September 2004 bei schönem Wetter los und nach einer eher ruhigeren Phase kamen auch schon die ersten Gäste.
Höhepunkt war um 11.00 Uhr die Ehrung für unseren Judo-Senioren-Doppelweltmeister Helmut Gföllner, bei dem sich auch die Marktgemeinde Neumarkt mit einem finanziellen Beitrag einstellte. Dieser Doppelweltmeisterschaftstitel ist sozusagen das sportliche Geburtstagsgeschenk für unseren jubilierenden Verein. Der Hauptsponsor des heurigen Jubiläumsjahres Alfred Zechmeister konnte sogar den Renault Clio seines IPZ-Racing-Teams präsentieren, mit dem Fahrer Sascha Plöderl im heurigen Jahr um die Meisterschaft in Deutschland mitfährt. Das Regionalfernsehen HT1 war auch wieder vertreten und machte einen schönen Bericht. Alles in allem ein schöner Tag der offenen Tür, der gegen 15.00 Uhr zu Ende war.

Übrigens wurden die ersten Luftballone bereits drei Tage später schon wieder zurückgeschickt, die weitesten flogen bis nach Bad Goisern.