Turnerpresse 2008-11-01 Der Obmann hat das Wort

> Die komplette Turnerpresse als PDF-Datei (13.04 MB) <

< nach oben >


Der Obmann hat das Wort
Obmann Gerald Stutz

Liebe Vereinsmitglieder,

werte Leser!

20 Jahre Neumarkter BALLNACHT!


Ja, liebe Turngeschwister und Freunde unseres ÖTB Neumarkter Turnvereines, ihr habt richtig gelesen. Seit dem Jänner 1989 veranstalten wir diesen jährlichen Höhepunkt im Faschingstreiben von Neumarkt und Kallham. Grund genug, einen Rückblick über diese 20 Jahre Arbeit, aber auch Freude und Genugtuung zu präsentieren. Und auch an unserer Neumarkter Ballnacht kann man sehen, wie rasch die Zeit vergeht.

Nun zum Alltag: Ich hoffe, dass für alle der Sommer erholsam und entspannend war, wenngleich wir mit dem Spielmannszug den ganzen Sommer hindurch viele Einsätze bespielt hatten. Auch beim turnerischen Höhepunkt dieses Jahres, beim Landesjugendturnfest in Perg, waren wir natürlich mit einer Jugendmannschaft vertreten, marschierten Mitte August dank der Jahnwanderung bei strömenden Regen bergauf und bergab ins schöne Mühlviertel und fuhren mit unserer Jugend auch zum Vereinsjugendlager nach St. Pankraz.

Bezüglich unserer großen Kreuzfahrt im April kann ich berichten, dass wir Ende Mai einen wunderschönen und erfolgreichen Kreuzfahrt-Abend veranstaltet haben und so gleich die Werbetrommel für die nächstjährige Kreuzfahrt rühren können. Nach dem großen Erfolg der Spielmannszug-Fankreuzfahrt im Jahre 2008 mit dem Team von HT1 lädt das bekannte Regionalfernsehen zusammen mit unserem ÖTB Neumarkter Turnverein zu einer weiteren Traumkreuzfahrt ein, diesmal in das östliche Mittelmeer. Durch Unterstützung konnte von der Reisewelt Linz inkl. Busanreise sowie der Reisewelt Reisebegleitung durch meine Wenigkeit wieder ein sehr günstiges Preispaket ab Euro 840,– zusammengestellt werden. Der ÖTB Neumarkter Turnverein sowie HT1 freuen sich wieder auf eine wunderschöne Woche im östlichen Mittelmeer zusammen mit vielen Reisefreunden. Restplätze sind noch verfügbar.

Und nach diesem, für uns turbulenten Sommer, bei dem auch noch Zeit für privaten Urlaub sein musste, sind wir Mitte September wieder in das neue Turnjahr gestartet. Die Turnzeiten haben sich ein wenig geändert und wurden in den Schaukästen sowie im Turnerheim ausgehängt. Am 4. Oktober wurde ich von den Delegierten des 51. Landesturntages zum neuen Landesobmann des ÖTB OÖ gewählt. Ich habe mir diese Entscheidung nicht leicht gemacht, versuche aber mit einem breit aufgestellten Team diese wichtige Arbeit für unsere Gemeinschaft im ÖTB OÖ zu bewältigen. Ich kann euch versichern, dass dadurch meine Arbeit in unserem ÖTB Neumarkter Turnverein in keinster Weise geschmälert wird.

Alle hier angeführten Ereignisse sind in dieser Ausgabe genau nachzulesen. Und natürlich steht alles auch auf unserer Homepage zur Verfügung - mit noch mehr Fotos. Die Adresse lautet: www.oetb.at/ooe/neumarkt

Zur Zeit laufen ja bereits die Vorbereitungen auf das Julschauturnen - unsere jährliche Vereinspräsentation - am 6. Dezember auf Hochtouren. Und dann wissen wir auch schon, wie es unserem Judoka Helmut bei der Masters-Europameisterschaft im November in Prag ergangen ist. Zum Schluss meiner Zeilen danke ich wieder ALLEN für ihren Einsatz im ablaufenden Vereinsjahr 2008 und wünsche euch schon jetzt für das bevorstehende Weihnachtsfest schöne und hoffentlich ruhige Tage im Kreise der Familie. Für 2009 viel Glück und Erfolg, vor allem aber Gesundheit.

Gut Heil!

Euer Obmann Gerald Stutz

< nach oben >