Se Oritschinel Goatnzauns IN CONCERT zur Bildergalerie
Sa 24.04.2010

Se Oritschinel Goatnzauns gaben 2 Konzerte der Superlative

 

Standing-Ovations vom Publikum und in der Folge Werbeaufträge aus der ganzen Welt – so könnte man die Konzerte der SOG i.i. in kurzen Worten beschreiben. Es war kein normales Wochenende in Neumarkt, dieser Freitag und Samstag, der 23. und 24. April 2010. Nach 6 jähriger Konzertpause im Heimatort ließen es sich die „Se oritschinel Goatnzauns i.i." nicht nehmen, wieder einmal ein Konzert im Turnerheim zu geben. Als Gäste wurde diesmal die Gruppe „Saxsonie“ geladen. Der Ansturm auf die Karten war derart groß, dass nach nur wenigen Tagen „AUSVERKAUFT“ gemeldet werden musste. Dennoch konnten die Erwartungen nach einhelliger Meinung der insgesamt 1.100 begeisterten Zuschauer nicht nur gerecht, sondern bei weitem übertroffen werden. Die Liste der Ehrengäste, die sich in der Pause eintragen konnten, reichte über Bürgermeister, Bankmanager bis hin zu den obersten Turn- und Sportpräsidenten unseres Bundeslandes. Die weitest angereisten Gäste kamen aus Knoxville USA, Paris Frankreich und München sowie aus ganz OÖ.

Wir als ÖTB Neumarkter Turnverein sind sehr stolz, diese Ausnahmekünstler in unseren Reihen zu wissen, zumal sie alle unserem Spielmannszug angehören. Zu hoffen bleibt, dass die „Se oritschinel Goatnzauns i.i.“ noch lange ihre Kreativität und Genialität in derart professioneller Weise der Öffentlichkeit zugänglich machen.