Vereinsausflug der Arbeitsbienen
Sa 11.10.2014
Anstatt dem Angestelltenfest, das heuer nach 3 Jahren wieder auf dem Programm stand, luden Obmann Konsulent Gerald Stutz und Festwart Albin Schatz zu einem Arbeitsbienen-Vereinsausflug nach Wien ein. 48 Turngeschwister machten sich am 11. Oktober auf den Weg und genossen einen interessanten und kulturreichen Tag. Das Programm hatte unser Obmann zusammenstellt und wir hatten Freude mit einer interessanten Führung durch einer der größten Backstuben Österreichs, dem Haubiversum in Wieselburg, einer romantischen Altstadtführung in Wien, einem schmackhaften Mittagessen im Zwölfapostelkeller in Wien und einer interessanten Führung durch den Wiener Zentralfriedhof. Natürlich gab es auch einen gemütlichen Ausklang und zwar in der Wachau, allerdings auf der südlichen Seite in Unterwölbling, wo der Tag mit einigen Achterln und einer super Heurigenjause gegen 21.30 Uhr zu Ende ging. Es war ein wunderschöner Ausflug mit perfekter Stimmung, die einmal mehr unsere sehr gute Kameradschaft unterstrich. Dieser Ausflug war als kleines Dankeschön für die viele ehrenamtliche Arbeit für unseren Verein gedacht, ganz speziell im heurigen Jubiläumsjahr 110 Jahre ÖTB Neumarkter Turnverein.