Bisherige Buffetbetreiberinnen:

Buffetbetreiberin
Pauline Berndorfer

Pauline Berndorfer ist am 24. März 1943 geboren und seit dem Jahre 1995 als Säckelwart im Turnrat vertreten. Als Ehegattin vom Gründer der Judoabteilung Franz Berndorfer war sie seit Anfang der 70-iger Jahre mit dem ÖTB Neumarkter Turnverein verbunden. Sie unterstützte nicht nur die Judointeressen ihrer Familie, sondern ihre beiden Söhne waren auch jahrelang im Spielmannszug und in der Tennisabteilung tätig.

Neben der großen Aufgabe als Säckelwart eines 600-Mitglieder starken Vereines zu arbeiten, ist Pauline Berndorfer auch bei allen Veranstaltungen im Einsatz.

Seit dem Jahre 1995 ist sie auch als Buffetbetreiberin im "Radl-Turnus" aktiv und führt unser Mitgliederbuffet seit 2006 als "Chefin". Für ihre jahrelange Tätigkeit wurde ihr im Jahre 2002 die Ehrenurkunde des ÖTB Neumarkter Turnvereines überreicht sowie im Jahr 2010 das ASVOÖ-Ehrenzeichen in Gold.

Buffetbetreiberin
Mag. Inge
Eisterer

Mag. Ingeborg Eisterer wurde am 21.6.1947 geboren. Nach der Matura machte sie die Ausbildung zur Volksschullehrerin. Im Anschluss daran das Studium an der Universität Innsbruck - Leibesübungen und Geographie. Derzeit ist sie AHS-Lehrerin am Bundesgymnasium Wels, Brucknerstraße.

Während der Gymnasialzeit unterstützte sie ihre Mutter 3 Jahre lang beim Vorturnen der Mädchen von 10 - 15 Jahren. 1975 übernahm sie gemeinsam mit ihrem Mann Franz Eisterer die Kinderriege (Mädchen und Buben von 3 - 10 Jahren). Einige Jahre später konnten für die Kleinsten (3-6 Jahre) andere Vorturner gewonnen werden. Bei den 6 - 10-jährigen turnte sie bis 1992 vor. Ausgenommen waren nur kurze Karenzzeiten (Geburt der Tochter Kerstin im Dezember 1977 und Sohn Michael im März 1979).

Im September 1981 übernahm Ingeborg Eisterer eine kleine Riege in Kallham mit 6 Turnerinnen. Im Laufe von 20 Jahren wuchs die Teilnehmerzahl auf über 35. Treffpunkt zu Gymnastik und Spiel in der Kallhamer Volksschule ist 1 x wöchentlich am Dienstag.

Am 15. Juni 1995 legte sie die Kampfrichterprüfung beim oö Leichtathletikverband zum Landesverbandskampfrichter ab und steht seither mehrmals jährlich als Kampfrichter bei Leichtathletik-Meetings zur Verfügung.

Neben ihrer Tätigkeit als Vorturnerin war Ingeborg Eisterer ab dem Jahre 1995 bis 2006 als "Wirtin" in unserem Vereinslokal, dem Turnerheim, tätig.

Für diese zahrzehntelange Tätigkeit in unserem Verein erhielt Inge folgende Ehrungen:

2002 Ehrenurkunde des ÖTB Neumarkter Turnvereines

2010 ASVOÖ-Ehrenzeichen in Gold und Ehrenurkunde des ÖTB OÖ

2011 Landessportehrenzeichen in Bronze

Buffetbetreiberin
Ingrid Weigand

Tschw. Ingrid Weigand, geb. am 27.1.1954. Mit 12 Jahren erste Kontakte zum Neumarkter Turnverein als Mitglied der Mädchenriege. Teilnahme an Turnfesten und Jugendtreffen in der Wimpelwettstreitmannschaft.
Von 1969 bis 1977 Vorturnerin bei den Knaben und Mädchen bis 10 Jahre.
1971 erfolgte der Eintritt in den Spielmannszug als Marschtrommlerin. Durch Verehelichung erfolgte der Wegzug aus Neumarkt und damit die Beendigung aller Vereinsaktivitäten von 1977 bis 1989.
1989 kam Ingrid Weigand wieder zurück und war sofort wieder Vorturnerin der Mädchen bis 10 Jahre. 1991 begann sie wieder beim Spielmannszug, diesmal als Trompeterin und wurde auch aktive Turnerin in der Damenriege. Durch den Einstieg 1998 ins Berufsleben und durch die damit verbundene Arbeitsüberlastung als Hausfrau, Mutter von 3 Kindern und Beruf, musste sie den Spielmannszug und die Vorturnerei leider aufgeben.

Seit Mitte der 90-er Jahre ist Ingrid Weigand als unentgeltliche Buffetbetreiberin im "Radl-Turnus" aktiv.

Auch Ingrid musste wegen beruflicher Veränderung Ende 2006 leider ausscheiden. Auch ihr herzlichen Dank für über 10 lange und treue Jahre als „Turnerheim-Wirtin“.

Folgende Ehrungen wurden ihr bereits übergeben:

1997 Ehrenurkunde des ÖTB Neumarkter Turnvereines

2004 ASVOÖ-Ehrenzeichen in Bronze

Mehr >>

Buffetbetreiberin
Ulrike Gruber

Ulrike Gruber wurde am 23.9.1955 geboren und wuchs in Pötting auf.

Auch ihre beiden Kinder - Rainer und Rita - waren seit Kindesbeinen an Mitglied im Turnverein bzw. Spielmannszug. Ulli spielte jahrelang Tennis in unserer Damenmannschaft und ging auch jahrelang Turnen. Über diese Schiene kam sie als "Wirtin" für unser Turnerheimbuffet in Berührung, wo sie seit Mitte der 90-er Jahre unentgeltlich für unsere Mitglieder im "Radl" zur Verfügung steht.
Wegen beruflicher Überlastung – immerhin wurde unsere Ulli in der Zwischenzeit Direktorin der Volksschule Kallham - musste sie Ende 2006 leider ausscheiden. Herzlichen Dank für über 10 lange und treue Jahre als „Turnerheim-Wirtin“.

Für diese langjährige Tätigkeit erhielt Ulli folgende Ehrungen:

2006 Ehrenurkunde des ÖTB Neumarkter Turnvereines

2004 ASVOÖ-Ehrenzeichen in Bronze

Buffetbetreiberin
Kora Geyer
 
Buffetbetreiberin
Monika Stutz

Monika Stutz wurde am 31.5.1943 geboren. Nach der Pflichtschule erlernte sie den Beruf als Einzelhandelskauffrau im Kaufhaus Angermayr in Grieskirchen.
Nach ihrer Hochzeit mit Franz Stutz im Jahre 1964 und der Geburt ihrer beiden Söhne - Gerald 1963 und Roland 1965 - war sie in vielen verschiedenen Berufen  beschäftigt.

Seit dem Jahre 1970, mit dem Eintritt von Sohn Gerald beim Spielmannszug ist sie unserem Verein verbunden und bis heute Fan unseres Spielmannszuges. Seit dem Jahre 1990 ist sie als "Wirtin-Chefin" in unserem Vereinslokal, dem Turnerheim, tätig. Sie kümmert sich nicht nur Woche für Woche für einen reibungslosen Betrieb in unserem Buffet, sondern ist auch für den Einkauf und die Abrechnung zuständig.

Für diese bereits jahrelange Tätigkeit wurde ihr im Jahre 2002 die Ehrenurkunde des ÖTB Neumarkter Turnvereines überreicht sowie das ASVOÖ-Ehrenzeichen in Bronze.

Aus gesundheitlichen Gründen („Kreuz mit dem Kreuz“) musste Monika Ende 2006 leider ausscheiden. Herzlichen Dank für 17 lange und treue Jahre als „Turnerheim-Wirtin“.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Buffetbetreiberin
Ingrid Weigand

Lebenslauf:
27.1.1954 Geburt in Neumarkt
1960 - 1969 Volksschule, Hauptschule, Polytechn. Lehrgang
1969 - 1972 Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau
1972 - 1978 Büroangestellte Fa. Pöttinger und Fa. Schick & Hagn
1978 Wegzug aus Neumarkt nach Verehelichung in die Schweiz
1980 Rückkehr und Büroangestellte Fa. Mewag
1981 Geburt des 1. Kindes - Tochter Elena
1982 Wegzug aus Neumarkt nach Kitzingen in die BRD
1983 Geburt des 2. Kindes - Sohn Christoph
1987 Geburt des 3. Kindes - Tochter Birgit
1989 Rückkehr nach Neumarkt
1996 Einstieg ins Berufsleben Fa. Spar
1998 Taxilenkerprüfung
1999 Schulbusfahrerin Fa. Heuberger
2001 Ausbildung zur Fahrlehrerin in Fahrschulen und Ablegung der Prüfung zur staatl. geprüften Fahrlehrerin
2001 - 2006 Taxilenkerin Fa. Hochwagner
2001 - 2004 Fahrlehrerin Fahrschule Aschauer