4. Judo Masters-Europameisterschaft in Prag
Di - So  14. - 19. November 2006
zur Bildergalerie



Helmut Gföllner aus Neumarkt/H.
wurde guter 5.

 

Hauptsponsor dieser
Judo-Masters-
Weltmeisterschaft


"Was soll´s, immer kann man nicht am Stockerl stehen", so der Kommentar von Hauptsponsor Alfred Zechmeister, zum Abschneiden "seines" Judo-Kämpfers Helmut Gföllner in Prag. Wenn dies auch das erste Abschneiden bei einer Europameisterschaft ohne Medaille war.

Vielleicht liegt es auch an der Tatsache, dass Alfred Zechmeister wieder sein Europa-Manager-Meeting in  Prag organisierte und Helmut daher, so wie in Wien 2004, einen zu großen Druck verspürte.
Zum Kampfverlauf: Der erste Kampf gegen den ehemaligen russischen Olympiateilnehmer Gennady Pilipchuk wurde durch Inaktivität knapp verloren. Kampf 2 und 3 gewann Gföllner gegen zwei starke Tschechen jedoch souverän. Und der entscheidende Kampf um den 3. Platz gegen den Italiener Bussi, der von einem tschechischen Coach trainiert wird !!!, wurde durch einen Kampfrichterentscheid mit 2:1 gegen Gföllner entschieden. Bei einem Schiabfahrtslauf würde es heißen, „um 2 Hunderstl“ die "Blechene gewonnen". Noch dazu wurde das Neumarkter Judoteam bei dieser Meisterschaft um eine zweite Chance bestohlen, da die offene Kategorie einfach gestrichen wurde und der Teambewerb bereits im April in Moskau stattfand. Dort fuhren aber, da der nationale Judoverband melden muss, nur „Wiener Freunderl“ des ÖJV mit.

"Dieser 5. Rang spornt mich für die WM-Titelverteidigung nächstes Jahr in Brasilien noch mehr an", so Helmut Gföllner. Er verbrachte diese fünf spannenden Tage in der wunderschönen tschechischen Hauptstadt gemeinsam mit seinem Freund, Coach und unserem Obmann VBgm KR Gerald Stutz sowie Betreuer Andreas Parzer. Auch eine große Abordnung der Stammtische von Grieskirchen und Neumarkt waren der Einladung von Alfred Zechmeister nach Prag gefolgt.

Nächstes Jahr wird bei der 9. Masters-WM in Sao Paulo/Brasil wieder ein höherer Stockerplatz anvisiert.

Ein Dank an alle Sponsoren, ohne die ein solches Vorhaben nicht möglich wäre: IPZ-Group mit Chef Dir. Alfred Zechmeister, Land OÖ, Marktgemeinde Neumarkt und dem ASVOÖ.