3. Judo Masters-Europameisterschaft in London
Mi - Di  02. - 08.11.2005
zur Bildergalerie


OÖ. ERFOLGE REISSEN NICHT AB:
2 x GOLD - 1 x SILBER

Helmut Gföllner erneut 2 x Champion der
Judo-Europa-Masters in London

Hauptsponsor dieser
Judo-Masters-

Weltmeisterschaft

 

Unser mehrfacher JUDO-Masters-Welt- und Europameister HELMUT GFÖLLNER vom IPZ-Judoteam war nochmals erfolgreich und konnte sich in London erneut feiern lassen: Bei dieser Europameisterschaft, an denen 1.240 Konkurrenten aus 25 Nationen gegeneinander antraten erreichte er zwei Gold- und eine Silber-Medaille.

Gold gewann Helmut in der Schwergewichts- und in der offenen Klasse, Silber mit der österr. Nationalmannschaft: "Siege in einem derartigen Szenario mit mehreren tausenden von Zuschauern, wie hier in London, sind immer etwas besonders, auch wenn man weiß, dass die eigene Medaillen-Sammlung bei "Welt- & Europa-Masters" bereits die 10 überschritten hat". Als große Sensation kann auch das "Wie" gewertet werden, denn Helmut konnte bis auf einen Kampf alle vor dem Zeitlimit mit Ippon beenden - auch gegen jene aus dem starken Ostblock. Mit diesen 3 Medaillen wurde er der erfolgreichste Teilnehmer dieser Europameisterschaft und mit jenen drei Medaillen von der heurigen WM im kanadischen Toronto auch der erfolgreichste Masters-Einzelkämpfer weltweit in diesem Jahr. Als regierender Welt- und Europameister wird er seine Titeln nächstes Jahr in Tours/Frankreich und Prag/Tschechien verteidigen. Begleitet wurde Helmut dieses Mal von Parzer Andreas, ebenfalls Judokämpfer unseres Vereines und sein Abt.-Leiter-Stv., da Coach und Obmann Gerald Stutz wegen Terminüberschneidungen verhindert war.

Ein Dank nochmals an alle Sponsoren, ohne die eine solche Reise nicht möglich wäre: IPZ Alfred Zechmeister, Land OÖ, Marktgemeinde Neumarkt und dem ASVOÖ.